Verstärkungsdienst

Der Verstärkungsdienst untersteht dem Geschäftsführenden Vorsitzenden und ist eine Stabsstelle, die durch eine Mitarbeiter/in koordiniert wird. Er greift einige guten Erfahrungen aus dem Vertretungsdienst der Kindertagesstätten auf, will aber andere Akzente aufgreifen. Während in den Kitas vor allem die Vertretung bei Krankheit und Urlaub im Vordergrund steht, soll er in der Jugendarbeit mehr der Vernetzung, Qualitätssicherung und gezielten Gruppenarbeit dienen. Der Verstärkungsdienst in der Jugendarbeit hat mehrere Funktionen:

  • Punktuell ein Team zu verstärken, um Projekte und Gruppenarbeiten durchführen zu können.
  • Gemeinsame übergreifende Aktivitäten zu organisieren (Grund-Idee des Street College auf unsere Bedingungen anpassen)
  • Durch eine aktive Mitarbeit vor Ort Einblicke in die konkrete Arbeit der Teams zu erhalten. Die Eindrücke können bei Bedarf mit dem Team oder der Teamleitung ausgewertet werden. Damit ist diese Vertretungsstelle auch Teil der Qualitätsentwicklung.
  • Unterstützung bei der gezielten Bedarfserfassung, z.B. bei Video oder Gruppeninterviews

Teammitglieder

Elvira Beisel (Koordination), elvira.beisel@postillion.org; Mobil/Whatsapp 0176 12013-749
Sebastian Church, sebastian.church@postillion.org; Mobil/Whatsapp 0176 12013-840
Marcus Schlayer, marcus.schlayer@postillion.org;
Melanie Oberhofer, melanie.oberhofer@postillion.org; 06220 52171-10
Romy Gruner, romy.gruner@postillion.org; Mobil 0176 12013-761